Logo Maurer Deponie und Recycling GmbH, Wilhelm-Maurer-Weg 25, 95676 Wiesau, Tel 09634/2362, Fax 09634/2020, http://www.maurer-wiesau.de, info@maurer-wiesau.de Dienstleistungen Maurer Deponie und Recycling GmbH, Annahme von Bauschutt, Erdreich und Altholz; Verkauf von Sand, Splitten und Frostschutz
Als Unterbau: Beton-Recyclingmaterial 0/60 mm; € 7,00 je Tonne zuzügl. Mwst
Leistungen

Kontaktdaten

Umwelt

Chronik

Bilder

Impressum

Datenschutz

Pflichtinfo


Gesamtinformationen nach Art. 13 und Art. 14 DS-GVO

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
Die Datenschutzhinweise erfolgen gegenüber Vertragspartnern und gegenüber Vertragsinteressenten, mit denen die Maurer Deponie und Recycling GmbH ggf. einen Vertrag abschließen wird.
Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Daten anzugeben. Diese Verpflichtung ergibt sich aus einem Vorvertrag oder Vertrag. Die Maurer Deponie und Recycling GmbH benötigt Ihre Daten, um Ihr Vertragsangebot prüfen und / oder einen Vertrag mit Ihnen schließen zu können (DepV).

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Maurer Deponie und Recycling GmbH
Wilhelm-Maurer-Weg 25
95676 Wiesau
Telefon: 09634 / 2362
Fax: 09634 / 2020
info@maurer-wiesau.de

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Ihre Daten werden erhoben, verarbeitet und genutzt
* zur Erfüllung des Geschäftszwecks wie vorvertragliche Maßnahmen (z.B. Angebotserstellung, Bearbeitung von Anfragen)
* zur Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen z.B. (Auftragsabwicklung, Zahlungsabwicklung, Rechnungsstellung)
* Lieferung von Waren und Dienstleistungen
* Aufrechterhaltung des Geschäftskontaktes
* Information der Geschäftspartner zu Produkten und Dienstleistungsangeboten

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, Art. 6 Abs. 1 lit. c in Verbindung mit §8 DepV sowie Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO verarbeitet.

4. Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden
Die Maurer Deponie und Recycling GmbH verarbeitet folgende personenbezogene Daten von Ihnen:
- Name
- Anschrift
- Kontaktdaten von Ansprechpartner (Name)
- Kommunikationsdaten (Telefonnummer, Mobilnummer, E-Mail-Adresse, Faxnummer)
- Kundennummer sowie Bestell- und Lieferdaten
- Auftrags- und Vertragsdaten
- Abrechnungs- und Zahlungsdaten (Bankverbindung, Sepa-Mandat)

5. Quelle der Daten
Die Daten werden vom Auftraggeber, von einem beauftragten Fuhrunternehmer bzw. Ingenieurbüro an die Maurer Deponie und Recycling GmbH im Rahmen der Erfüllung des Geschäftszweckes übermittelt. Die Speicherung der Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung der uns erteilen Aufträge, bzw. der handels- und steuerrechtlichen Dokumentations- und Archivierungspflicht. Die Erfassung erfolgt aus Eingaben von auszufüllenden Formularen.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden übermittelt an
- öffentliche Stellen (aufgrund gesetzlicher Vorschriften)
Landratsamt und Wasserwirtschaftsamt
- externe Stellen (zur Erfüllung der allgemeinen Geschäftstätigkeit bzw. Vertragserfüllung)
Kreditinstitut, Steuerberater, Rechtsanwalt, Inkassounternehmen

7. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland
Es ist nicht geplant, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland/eine internationale Organisation zu übermitteln.

8. Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer
Die Datenlöschung erfolgt nah einer Beendigung eines Vertrages / Vorvertrages unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, bezogen auf Geschäftsbriefe nach sechs Jahren, bezogen auf steuerrelevante Unterlagen nach zehn Jahren, sofern nicht Vertragsdaten darüber hinaus aufbewahrt werden müssen, weil diese benötigt werden, um Gewährleistungsrechte oder sonstige Rechtsansprüche geltend machen zu können.

9. Betroffenenrechte
Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DS-GVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DS-GVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DS-GVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Maurer Deponie und Recycling GmbH, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an Maurer Deponie und Recycling GmbH.

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden wenden Sie sich bitte an die zuständige Aufsichtsbehörde.
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 180093-0
Telefax: +49 (0) 981 180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Stand: 26.11.2020